zum früheren Kapitel

zum Inhaltsverzeichnis

zum späteren Kapitel

 
 

Frohe Weihnachten     Strassburg, 1. Dezember 2015          

 
 

Liebe Freunde

Am grossen Weihnachtsbaum auf dem Place Kléber leuchten die LED-Kerzen. Damit ist der berühmte Strassburger Weihnachtsmarkt eröffnet.

Strassburg ist unser Liegeplatz für den Winter 2015/16. Wir freuen uns auf die vielseitigen Angebote des Opernhauses, des Theaters und der verschiedenen Konterkthäuser. Nach den zwei in Paris verbrachten Wintern mit einem Kulturprogramm von Weltspitze kleine einfache Herausforderung für Strassburg. Aber wir erfreuen uns auch an den vielen kleinen Geschäften mit wunderschönen Auslagen im Stadtzentrum, das wir von unserer Marina aus problemlos zu Fuss erreichen können. Wir geniessen die unbeschwerte Lebensfreude unter den zahlreichen Studierenden, die die Strassen und Plätze beleben und im späteren Nachmittag (nach den Vorlesungen) oft auch der Trambahn ein Durchkommen erschweren.

                       ; - )

In Strassburg sind wir nahe der Schweiz. Das hat verschiedene unserer Freunde bewogen, uns ihren Besuch anzukündigen. Wir freuen uns, mit ihnen über den Weihnachtsmarkt zu schlendern, die lieblichen Gassen zu durchstreifen, die trotzigen Vauban-Befestigungen zu ersteigen und die interessanten Gebäude der EU zu besichtigen . Vier Augenpaare sehen mehr als zwei. Welch ein Vergnügen!

Kerstboom in Straatsburg op Kléber-plein

 

 

In der Zwischenzeit lassen wir die Eckpunkte unserer diesjährigen Reise von Paris über Briare, Roanne, Dijon, Dole, Montbéliard und Mulhouse bis nach Strassburg Revue passieren. Wir haben so viele Fotos gemacht, die uns in Gedanken zu diesen Orten zurückbringen und die schönen Augenblicke nochmals vor Augen führen.

Es war ein fantastischer Sommer. Wir fuhren durch überwältigende Landschaften, vorbei an Örtchen und Städte voll moderner und historischer Schätze. Wir trafen so viele interessante Personen auf dem Wasser und an Land. In diesen Begegnungen liegt ein unbeschreibliches Glücksgefühl inne. Wir tun alles in unserer Macht Stehende, damit diese Begegnungen weiterhin stattfinden könen, ohne Ende. Aber jeder und jede verfolgt seine eigenen Ziele , lebt sein eigenes Leben weiter. Welch ein Segen, die schönen Begegnungen in der Erinnerung bewahren zu dürfen.

 

 

Dagens 2 in de haven van Koejac Yachting in Straatsburg

 

 

Hier in der Marina Koejac Yachting, mit neuem Namen Marina EBT, werden wir bis 15. April 2016 verbleiben. Wohin wir danach fahren, werden wir nach Neujahr planen.

In der Zwischenzeit senden wir Euch unsere besten Weihnachtsgrüsse aus Strassburg. Wir wünschen Euch alles Gute, eine gute Gesundheit und viele besinnliche Stunden in der Adventszeit. Haltet den Kopf hoch und springt voll schöner Erwartungen mutig ins neue Jahr!

Bernadette und Heinz Gubler

an Bord von Dagens 2

 

 

De pittoreske stadsdeel Petite France in Straatsburg

 

 

De pittoreske stadsdeel Petite France in Straatsburg

 

 

Unsere Briefpostadresse bis Ende März 2016 lautet:

Bernadette und Heinz Gubler

à bord du bateau Dagens 2

Koejac Yachting

BP 16 

67064  Strasbourg - Cedex

France

 

 

 

   zurück zum Seitenanfang

 

 aktualisiert: 11. Dezember.2015 / HG